Ab dem 04.05.2020 ist der Kinderspielplatz wieder geöffnet. Das Land hat das mit der fünften Corona-Bekämpfungsverordnung erlaubt.
An unserem Spielplatz werden die Absperrbänder entfernt und der Spielplatz ist wieder nutzbar, aber unter Beachtung von gewissen Regeln.
Denn die allgemeinen Abstandsregeln gelten laut der Landesverordnung weiter und damit auch auf dem Spielplatz. Die Eltern sind also angehalten, dafür zu sorgen, dass Kinder, die nicht aus der gleichen Familie kommen, auch zwischen Rutsche, Klettergerüst und Schaukel auf Abstand bleiben und dass auch die Eltern den Spielplatzbesuch nicht zu größeren „Versammlungen“ nutzen. Ich appeliere daher an die Eltern: „Nutzt die wieder gewonnene Freiheit, aber geht bitte respektvoll und rücksichtsvoll miteinander um.“


Aber vor allem: Bleibt gesund


Euer Michael Bender

Ich möchte nochmals an die beiden Anwendungen DorfFunk und DorfNews die aufgrund des aktuell gesteigerten Bedarfs digitaler Kommunikation kostenfrei und landesweit freigeschaltet wurden.
Mit der App DorfFunk und der Informationsplattform DorfNews stehen ab sofort zwei datensichere und technisch zuverlässige Möglichkeiten der digitalen Vernetzung zur Verfügung.
„Während der Corona-Krise sind digitale Infrastrukturen gefragter denn je. In einer Zeit, in der Zusammenhalten Abstand halten bedeutet, muss der soziale Kontakt auf anderen Wegen erfolgen. Mit der landesweiten Freischaltung wollen wir unseren Beitrag leisten, die Menschen digital zusammenzubringen", so Innenminister Lewentz, der sich für diesen unbürokratischen und schnellen Weg entschieden hat.
Ich nutze diese APP zusätzlich um Euch mit aktuellen Informationen über unser Karbach zu versorgen, ebenso können auch unsere Vereine sich miteinbinden.
Es reicht aus, die App herunterzuladen, sich mit Name und Wohnort anzumelden und schon kann es losgehen. Die App erklärt sich von selbst. DorfFunk kann im Google Play Store oder im Apple App Store kostenfrei heruntergeladen werden.


Euer Michael Bender

Am Montag 11. Mai 2020, 19:30 Uhr, findet die nächste Sitzung des Gemeinderates Karbach statt. Wegen der Corona-Krise findet die Sitzung jedoch nicht wie üblich im Besprechungsraum sondern im großen Gemeindesaal statt. Damit wird gewährleistet das bei den Beratungen auch die gebotenen Abstandsregeln eingehalten werden können und auch für die Zuhörer genügend Platz in diesen schwierigen Zeiten zur Verfügung steht.

Neben der Einwohnerfragestunde zu Beginn wird die Ausbaugestaltung eines Wirtschaftsweges, eine neue Hundesteuersatzung sowie die weitere Entwicklung der Friedhofsgestaltung im öffentlichen Teil der Sitzung thematisiert.

Bis dahin wünsche ich uns allen vor allem:
Bleibt gesund

Euer Michael Bender 

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Karbach,

nach wie vor ist es in diesen unruhigen Zeiten sehr wichtig, dass wir uns gegenseitig helfen und jeder der Hilfe benötigt, auch Hilfe erhält.
Zwischenzeitlich haben sich auch schon einige freiwillige Helfer gemeldet und ihre Hilfe angeboten. Hierfür schon einmal herzlichen Dank im Namen der gesamten Dorfgemeinschaft.
Damit verbunden habe ich aber auch eine große Bitte, scheut Euch nicht und nehmt die angebotene Hilfe an.
Wer also zu einer Risikogruppe gehört oder gar unter häuslicher Quarantäne steht oder auch aus anderen Gründen Hilfe für Einkäufe, Besorgungen, Fahrdienste oder anderweitige Hilfestellung benötigt, kann sich telefonisch an folgende Ansprechpartner wenden:
 
·  Michael Bender, Ortsbürgermeister → 06747/8307
·  Otmar Schmitz, Seniorenbeauftragter → 06747/7694
 
Auch wer noch gerne die Helfergruppe verstärken möchte, kann sich bei den oben genannten Personen melden.
Nochmals aber: Scheut Euch nicht, die angebotene Hilfe auch anzunehmen.
 
Für die kommende Zeit alles Gute und vor allem:
 
Bleibt gesund!!! 

 

Euer Michael Bender, Ortsbürgermeister

 
 
 
 

 

Aufgrund der derzeitigen Situation finden keine wöchentlichen Sprechstunden statt. Selbstverständlich habe ich für Eure Anliegen jedoch auch jetzt ein offenes Ohr und bin telefonisch unter 06747/5986930 oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
erreichbar.

Ich wünsche uns allen, dass wir gut durch diese schwierigen Wochen kommen. Passt auf Euch auf, nehmt die Anweisungen der Behörden ernst, meidet unnötige Kontakte soweit Ihr könnt und vor allem
bleibt gesund.


Euer Michael Bender