Es werden noch weitere Paten für gemeindeeigene Grünflächen gesucht
Schöne Blühflächen, gepflegte Beete, Bäume und Rasenflächen.... Diese Grünräume prägen das Ortsbild unserer Heimatgemeinde Karbach, zudem verbessern sie das Kleinklima und dienen nicht zuletzt auch als Lebensraum für zahlreiche Pflanzen und Tierarten. Die Pflege und Unterhaltung dieser Flächen ist für unsere Gemeinde Karbach sehr arbeits- und kostenintensiv. Bis in den Herbst hinein gibt es ständig Arbeit, um das Grün unserer Gemeinde attraktiv zu erhalten.

Ihr habt die Möglichkeit Eure Gemeinde zu unterstützen, indem Ihr eine Patenschaft für eine Fläche übernehmt.

Wenn Ihr also ein Stück Natur vor Eurer Haustür hegen und pflegen, Verantwortung für das Ortsbild übernehmen und zur Verbesserung der Umwelt und des Klimas für Pflanzen und Tiere beitragen möchtet, dann seid Ihr hier genau richtig!

Neben der Beteiligung an der Pflege gibt es auch die Möglichkeit, Flächen selbst zu gestalten und zu bepflanzen.

Die Grünfläche unter der Linde an der St. Anna Kirche, die Grünfläche in der Hambuchstraße sowie ein Baumbeet in der St. Quintinstraße werden bereits von Mitbürgerinnen und Mitbürgern gepflegt.

Wir suchen weitere engagierte Bürgerinnen und Bürger, die eine Patenschaft für ein Baumbeet oder eine Grünfläche in unserer Heimatgemeinde Karbach übernehmen.

Interesse geweckt?

Dann freue ich mich auf Euren Anruf oder Eure E-Mail um weitere Einzelheiten abzuklären oder bestehende Fragen zu beantworten:

06747/8307 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unser lebens- und liebenswertes Karbach wird es Euch danken.

Michael Bender, Ortsbürgermeister